Vernetzung

In Kommunalverwaltungen wird das Thema Bildung von mehreren Ämtern bearbeitet, wie etwa Schule, Jugend, Gesundheit, Soziales oder Wirtschaft. Um Doppelstrukturen zu vermeiden und bildungsbezogene Themen und Problemstellungen vor Ort gemeinsam zu bearbeiten, bedarf es einer systematischen Steuerung und Koordination. Diese übernimmt das Bildungsmanagement.

Dabei sollen alle Schlüsselakteure in der Kommune − verwaltungsinterne wie beispielsweise Jugendamt, Schulamt oder Sozialamt sowie verwaltungsexterne wie Kitas, Schulen oder Wirtschaft − in die Gestaltung der Bildungslandschaft eingebunden werden. Gemeinsam werden bildungspolitische Ziele und Strategien zur Umsetzung entwickelt und aufeinander abgestimmt. Durch eine gezielte Koordination kann zudem der Informationsfluss zwischen den Akteuren und Gremien gewährleistet und damit die Effizienz der Zusammenarbeit gesteigert werden.

Stadt Bamberg

Daniela Ofner
Kontakt

Telefon: 0951/87-1435
E-Mail: daniela.ofner@stadt.bamberg.de

Dr. Ramona Wenzel
Kontakt

Telefon: 0951/87-1436
E-Mail: ramona.wenzel@stadt.bamberg.de

Landkreis Bamberg

Dr. Christian Lorenz
Kontakt

Telefon: 0951/85-715
E-Mail: christian.lorenz@lra-ba.bayern.de

Aktuelle Projekte

MENTOR-Leseförderung im Landkreis Bamberg

Lernförderung gegen Corona-Lücken

Neueste Meldungen

Lernförderung gegen Corona-Lücken in den Pfingstferien

Lernförderung für Mittelschüler*innen Die VHS Bamberg Stadt und das Bildungsbüro der Stadt Bamberg bieten in Kooperation mit dem Amt für Inklusion auch in den Pfingstferien digitale Lernförderkurse für Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschulen an. Die Kurse finden von Dienstag, 25., bis Freitag, 28. Mai, täglich mit einer Kursdauer von 90 Minuten statt. Dabei werden…

Weiterlesen

Ein Koffer prallvoll mit Geschichten

Zum Welttag des Buches übergibt das Bildungsbüro im Landkreis Bamberg Vorlesekoffer an das Mehrgenerationenhaus Strullendorf und den Kinderhort Löwenzahn in Gundelsheim Der Vorlesekoffer ist ein Koffer voller Geschichten und Bücher, die sich besonders gut vorlesen lassen. Gemeinsam mit der Deutsche Bahn Stiftung stattet die Stiftung Lesen in diesem Jahr wieder deutschlandweit soziale Einrichtungen der Familienhilfe…

Weiterlesen

Kostenloses Pfingstferienprogramm »Lern-Künstler*innen« im Landkreis Bamberg

Die VHS Bamberg-Land und des Bildungsbüros des Landkreises Bamberg bieten ein kostenloses Lern- und Kulturprogramm für Schulkinder in den Pfingstferien an. Kinder der 1. bis 6. Klasse können in den Pfingstferien an einem kostenlosen Ferienprogramm teilnehmen. Es findet in den Schulen in Priesendorf, Schlüsselfeld, Hirschaid, Breitengüßbach und Memmelsdorf statt und wird jeweils für drei Gruppen…

Weiterlesen

Mit viel Spaß Corona-Wissenslücken geschlossen

Eltern dankbar für Ferien-Lernkurse in der Stadt Bamberg Fast 50 begeisterte Kinder und Eltern sowie sehr zufriedenes Lehrpersonal: Die Lernförderkurse für Grundschülerinnen und -schüler in der ersten Osterferienwoche waren nicht nur ausgebucht, sondern auch ein voller Erfolg. „Wissenslücken wurden geschlossen“ und „Lernförderung hat Spaß gemacht“ – so lauteten die Rückmeldungen der Erst- bis Viertklässler. Damit…

Weiterlesen

Gemeinsame Bildungs- und Demokratiekonferenz zum Thema “Partizipation und Teilhabe”

Am 19. und 20. November fand die gemeinsame Bildungskonferenz 2020 von Stadt und Landkreis Bamberg zum Thema „Partizipation und Teilhabe“ statt. Sie war gleichzeitig die 2. Demokratiekonferenz des Landkreises Bamberg im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! Fünf digitale Foren boten die Möglichkeit, sich mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bildungsbereichen auszutauschen. Begrüßung durch Landrat Johann…

Weiterlesen

“Gewusst wie!” – Neue Publikation der Transfragentur Bayern gibt auch Einblicke in die Bildungsregion Bamberg

“Eine solide Bildungssteuerung gelingt immer dann gut, wenn ein lokales Bildungsmonitoring entwickelt und von den zahlreichen Bildungsakteuren einer Kommune mitgetragen wird. Feste Kooperationsstrukturen ermöglichen Diskussionen, schaffen Verbindlichkeit und ermöglichen das Entwickeln von passgenauen Maßnahmen vor Ort”. Bereits im Vorwort der neuen Publikation weisen Andreas Starke, Ratsvorsitzender der Europäischen Metropolregion Nürnberg und Oberbürgermeister der Stadt Bamberg…

Weiterlesen

Projekte des Bildungsbüros des Landkreises im Überblick

Das Bildungsbüro des Landkreises Bamberg feiert sein 4-jähriges Bestehen! Im September 2016 wurde es als neuer Fachbereich im Landratsamt eingerichtet. Gefördert durch zwei Bundesprogramme und unterstützt durch die Transferagentur Bayern wurde die wichtige Vernetzungs- und Koordinierungsarbeit im Bildungsbereich maßgeblich vorangebracht. Im Jahr 2019 wurde erfolgreich als weiteres Bundesprogramm “Demokratie leben!” beantragt und in das Bildungsbüro…

Weiterlesen

MENTOR-Leseförderung im Landkreis Bamberg

Die neue Initiative zur Leseförderung im Landkreis Bamberg nimmt Form an. Die letzten formalen Schritte der Vereinsgründung laufen, und aus der gesamten Region haben sich bereits über 50 Bürgerinnen und Bürger mit Interesse an einer Lesepatenschaft gemeldet. Ab dem Schuljahr 2020/21 soll an Schulen im Landkreis Bamberg nach dem 1-zu-1-Prinzip des MENTOR-Bundesverbandes verbindlich eine Stunde…

Weiterlesen

Leseförderung im Landkreis Bamberg – Lesepaten gesucht!

Die Fähigkeit zu lesen und Texte verstehen zu können ist wichtig für alle Lebensbereiche. Dennoch tun sich viele Kinder und Jugendliche schwer damit oder haben keine Lust darauf. Der Landkreis Bamberg möchte deshalb die Leseförderung verstärken und sucht dafür Lesepatinnen und Lesepaten. Insbesondere Mittelschulen, aber auch Grundschulen benötigen bei der Leseförderung Unterstützung, wie Lehrkräfte immer…

Weiterlesen

Bildung weltweit: Der Landkreis Bamberg sammelt Geld und alte Handys für den Bau von Schulen

Der Landkreis Bamberg unterstützt den Bau von Schulen im globalen Süden und schließt sich dafür der Gemeinschaftsinitiative „1000 Schulen für unsere Welt“ der kommunalen Spitzenverbände an. Bildung ist ein wichtiger Baustein für eine gelingende persönliche und gesellschaftliche Entwicklung. Während für uns ein regelmäßiger Schulunterricht selbstverständlich ist, können viele Kinder und Jugendliche in anderen Ländern der…

Weiterlesen