Vernetzung

In Kommunalverwaltungen wird das Thema Bildung von mehreren Ämtern bearbeitet, wie etwa Schule, Jugend, Gesundheit, Soziales oder Wirtschaft. Um Doppelstrukturen zu vermeiden und bildungsbezogene Themen und Problemstellungen vor Ort gemeinsam zu bearbeiten, bedarf es einer systematischen Steuerung und Koordination. Diese übernimmt das Bildungsmanagement.

Dabei sollen alle Schlüsselakteure in der Kommune − verwaltungsinterne wie beispielsweise Jugendamt, Schulamt oder Sozialamt sowie verwaltungsexterne wie Kitas, Schulen oder Wirtschaft − in die Gestaltung der Bildungslandschaft eingebunden werden. Gemeinsam werden bildungspolitische Ziele und Strategien zur Umsetzung entwickelt und aufeinander abgestimmt. Durch eine gezielte Koordination kann zudem der Informationsfluss zwischen den Akteuren und Gremien gewährleistet und damit die Effizienz der Zusammenarbeit gesteigert werden.

Landkreis Bamberg

Stadt Bamberg

Daniela Ofner
Kontakt

Telefon: 0951/87-1435
E-Mail: daniela.ofner@stadt.bamberg.de

Daniela Ofner
Kontakt

Telefon: 0951/87-1435
E-Mail: daniela.ofner@stadt.bamberg.de

Aktuelle Projekte

MENTOR-Leseförderung im Landkreis Bamberg

Lernförderung gegen Corona-Lücken

Neueste Meldungen

Schulen im Landkreis erhalten Bücherspenden für die Leseförderung

Weiterer Schub für die Leseförderung: Der MENTOR-Verein im Landkreis Bamberg hat von der Stiftung Lesen eine großzügige Sachspende erhalten. Insgesamt 21 Vorlesekoffer, jeder etwa 170 Euro wert und gefüllt mit aktuellen Büchern für verschiedene Altersstufen, werden demnächst an all jene Grund- und Mittelschulen weitergegeben, an denen die individuelle Leseförderung nach dem MENTOR-Prinzip stattfindet. Landrat Johann…

Weiterlesen

MINT-Ideenwerkstatt im Cleantech Innovation Park

Die umweltfreundliche Erzeugung von Energie, eine CO2-neutrale Mobilität, die Umgestaltung von Arbeitsplätzen – es sind Schlagworte, die global für die Herausforderungen im behutsamen Umgang mit unseren Ressourcen stehen, und die lokal den Rahmen für wichtige Transformationsprozesse der heimischen Wirtschaftsunternehmen abstecken. Mit dem Cleantech Innovation Park in Hallstadt entsteht aktuell ein Ort, an dem Forschung und…

Weiterlesen

Einladung zum MENTOR-Treff in Frensdorf

Wir laden alle MENTOR-Mitglieder und all jene, die es werden wollen, zu einem gemütlichen Kennenlernen und Austausch ins Bauernmuseum nach Frensdorf ein. Unter anderem werden die Teilnehmendem am Digitalen Lesen mit dem iPad von ihren Erfahrungen berichten. Im Mittelpunkt steht das niedrigschwellige Miteinander! Bitte melden Sie sich über das unten stehende Formular an, wenn Sie…

Weiterlesen

Vortrag “Lesen lernen, Lesen fördern”

Unter diesem Titel bietet der MENTOR-Verein im Landkreis Bamberg gemeinsam mit der VHS Bamberg-Land am 16. März ab 18.45 Uhr einen kostenlosen Fachvortrag an. Referent Robert Berberich ist Gründungsmitglied und Vorstand des Vereins und befasst sich seit vielen Jahren in Theorie und Praxis mit dem Thema Leseförderung. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, wie…

Weiterlesen

Monster besiegen, um besser lesen zu lernen

Lesementoren unterstützen Kinder mit Tablets und Lese-Apps Das fiese Monster Lurs will Kinder vom Lesen abhalten. Doch nur, wenn sie es austricksen und dann Rätseltexte und Hinweise lesen können, durchqueren sie abenteuerliche Welten und gelangen ans Ziel. Solche spielerischen, digitalen Angebote bereiten vielen kleinen Leser*innen noch mehr Spaß als gedruckte Bücher. Zwölf ehrenamtliche Lesementorinnen und…

Weiterlesen

Wie gut können Schülerinnen und Schüler lesen?

Der Lehrstuhl Grundschulpädagogik und -didaktik der Universität Bamberg macht dem MENTOR-Verein ein besonderes Angebot: Lehramtsstudierende informieren in Online-Seminaren über das Lesenlernen und die Einschätzung von Leseleistungen. Zu den Terminen werden allen Personen, die im Bereich der Leseförderung tätig sind, grundlegende Kenntnisse vermittelt. So können alle Engagierten ein besseres Verständnis für die Hürden und Herausforderungen ihrer…

Weiterlesen

Stadtwerke Bamberg verlosen 40 Klimakoffer an Bambergs weiterführende Schulen

Klimaschutz beginnt im Klassenzimmer. Um noch mehr junge Menschen für den Schutz des Klimas zu motivieren, verlosen die Stadtwerke Bamberg 40 Klimakoffer an weiterführende Schulen in der Stadt und im Landkreis Bamberg. Bis zum 30. Januar können sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte für ihre Schule bei den Stadtwerken Bamberg bewerben. (c) Stadtwerke Bamberg…

Weiterlesen

MENTOR beteiligt sich am Bundesweiten Vorlesetag

Zum Bundesweiten Vorlesetag am 19. November war auch der MENTOR-Verein aktiv, unter anderem in Strullendorf. An der Grund- und Mittelschule Strullendorf las Lesementorin Verena Thamm zwei Flexklassen die Geschichte vom Kleinen Drachen Kokosnuss vor. Unter Beachtung der Hygienevorgaben begaben sich die Mädchen und Jungen auf eine phantastische Reise und genossen die Abwechslung sichtlich. Die Schülerinnen…

Weiterlesen

Uni Bamberg bietet Fortbildungen zur Leseförderung an

Der Lehrstuhl Grundschulpädagogik und -didaktik der Universität Bamberg macht dem MENTOR-Verein ein besonderes Angebot: Lehramtsstudierende informieren in Online-Seminaren über das Lesenlernen und die Einschätzung von Leseleistungen. An zwei Terminen werden allen Personen, die im Bereich der Leseförderung tätig sind, grundlegende Kenntnisse vermittelt. So können alle Engagierten ein besseres Verständnis für die Hürden und Herausforderungen ihrer…

Weiterlesen

Ganztag – Rege Beteiligung im Bürgerlabor

Teilnahme an Online-Umfrage noch bis 31.10. möglich. Gemeinsam mit dem Familienbeirat informierte das Bildungsbüro vom 6.-8. Oktober im Bürgerlabor der Stadt Bamberg über Rahmenbedingungen und mögliche Formen ganztägiger Bildung und Betreuung sowie den aktuellen Stand in Bamberg. Ziel der Aktion war es, die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig in den Planungsprozess für den ab dem Schuljahr…

Weiterlesen