BerufDigitale BildungsangeboteErwachseneMigrantinnen und Migranten

MiA – Mütter mit Migrationshintergrund in Arbeit

aktualisiert am 24.11.2020

Mit Hilfe von individuellem Coachings, Qualifizierungen, Praktika und anderen Angeboten unterstützt das bfz erwerbsfähige Mütter mit Migrationshintergrund dabei, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.
Dabei wird besonders die Situation als Mutter z.B. in Hinblick auf die Kinderbetreuung und die Arbeitszeiten berücksichtigt. Zudem ist eine Beratung hinsichtlich der Anerkennung im Ausland erworbener Berufsabschlüsse und Qualifikationen möglich. Alle Angebote sind kostenlos (gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union im Rahmen des Programms „Stark im Beruf”).
Individuelle Einzelberatungen finden telefonisch und per E-Mail statt.

  • Anbieter: bfz gGmbH, Lichtenhaidestr. 15, 96051 Bamberg
  • Zielgruppe: Erwachsene, Migrantinnen und Migranten
  • Kosten: kostenlos
  • E-Mail: ute.alberts@bfz.de
  • Telefon: 0951 93224-24