Gelungener MINT-Wandertag am Cleantech Innovation Park in Hallstadt

Das erste Projekt des Kooperationsvorhabens "MINTmobil - Ressourcen bündeln, Begeisterung fördern" fand mit großem Erfolg statt. In der Woche vor den Herbstferien konnten fünf Schulklassen aus Frensdorf und Burgebrach beim MINT-Wandertag am Cleantech Innovation Park eigene Kompetenzen, Interessen und Fähigkeiten in MINT-Bereichen entdecken.

WeiterlesenGelungener MINT-Wandertag am Cleantech Innovation Park in Hallstadt
Read more about the article Mobile MINT-Angebote stehen in den Startlöchern
Landrat Johann Kalb, Universitätspräsident Prof. Dr. Kai Fischbach und iSo-Vorsitzender Lothar Riemer (v.l.n.r.) besiegeln die Zusammenarbeit im Projekt MINT mobil. Im Hintergrund die Projektbeteiligten Dr. Ingrid Stöhr und Dr. Christian Lorenz (Bildungsbüro), Romy Hartmann (Universität Bamberg) und Daniel Töwe (iSo e.V.). © Landratsamt Bamberg

Mobile MINT-Angebote stehen in den Startlöchern

Der Startschuss für neue MINT-Bildungsprojekte in der Region ist gefallen. Landkreis Bamberg, Universität Bamberg und Innovative Sozialarbeit e.V. haben sich gemeinsam erfolgreich beim Programm „MINT-Bildung für Jugendliche“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beworben. Mit den rund 350.000 Euro Fördermitteln und einem vom Landkreis finanzierten E-Sprinter initiieren die Partner in den nächsten drei Jahren neue Angebote, um mehr Kinder und Jugendliche für MINT zu begeistern.

WeiterlesenMobile MINT-Angebote stehen in den Startlöchern
Read more about the article MINT-Ideenwerkstatt im Cleantech Innovation Park
MINT-Ideenwerkstatt © Ulrike Mahr

MINT-Ideenwerkstatt im Cleantech Innovation Park

Die umweltfreundliche Erzeugung von Energie, eine CO2-neutrale Mobilität, die Umgestaltung von Arbeitsplätzen – es sind Schlagworte, die global für die Herausforderungen im behutsamen Umgang mit unseren Ressourcen stehen, und die lokal den Rahmen für wichtige Transformationsprozesse der heimischen Wirtschaftsunternehmen abstecken.

WeiterlesenMINT-Ideenwerkstatt im Cleantech Innovation Park