Read more about the article Nachhaltiges Projekt für Schulkinder blüht auf
Schulgarten Trimbergschule

Nachhaltiges Projekt für Schulkinder blüht auf

Schon seit 2018 arbeiten die Schülerinnen und Schüler einmal pro Woche gemeinsam mit Carola Reinwald, Gartenpädagogin beim Bund Naturschutz, im Schulgarten auf dem Gelände der Versuchsanstalt der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG). Beim langersehnten Gartenfest lobten Erich Spranger, Vorsitzender des Bund Naturschutz, und Zweiter Bürgermeister Jonas Glüsenkamp die kleinen Gärtnerinnen und Gärtner und betonten, wie wichtig die praktische Vermittlung von Wissen über Natur und Ernährung ist.

WeiterlesenNachhaltiges Projekt für Schulkinder blüht auf

Heidelsteigschule weiterhin Kultur.Schule der Stadt Bamberg

Die Heidelsteigschule Bamberg beschreitet seit vielen Jahren den Weg der Kulturellen Bildung. Nun wurde sie für weitere vier Jahre zur Kultur.Schule der Stadt Bamberg ausgezeichnet. Im Rahmen eines großen kreativen Kultur.Tags für alle Schüler:innen feierte die Schulfamilie am 19. Juli 2022 die Rezertifizierung mit Bürgermeister Wolfgang Metzner, Musiker:innen der Bamberger Symphoniker und verschiedenen Kulturpartner:innen.

WeiterlesenHeidelsteigschule weiterhin Kultur.Schule der Stadt Bamberg
Read more about the article Jugendkreistag Bamberg auf Vernetzungskurs
Die Mitglieder des Jugendkreistags trafen sich zu ihrer ersten Sitzung in Präsenz im Cleantech Innovation Park in Hallstadt

Jugendkreistag Bamberg auf Vernetzungskurs

Erste Jugendkreistagssitzung in Präsenz steht im Zeichen von Austausch und Demokratieförderung Nach von Corona geprägten Jahren tagte der Jugendkreistag Bamberg Mitte Juli zum ersten Mal in Präsenz. Die Jugendlichen diskutierten, fassten Beschlüsse und sammelten neue Ideen. Gleichzeitig endet mit diesem Schuljahr für 13 Jugendkreisrätinnen und -räte ihre Amtszeit.

WeiterlesenJugendkreistag Bamberg auf Vernetzungskurs

Übergabe des Möhrchen-Hausaufgabenhefts

Die Fachbereiche „Nachhaltige Entwicklung“ und Fachbereich „Klimaschutz“ am Landratsamt Bamberg hatten schon länger die Idee den Viertklässlern im Landkreis das „Möhrchen“-Hausaufgabenheft kostenlos zur Verfügung zu stellen, um die Jüngsten frühzeitig mit diesen Themen vertraut zu machen. Dazu fand am vergangenen Donnerstag symbolisch für alle Grundschulen im Landkreis Bamberg die Übergabe des nachhaltigen Hausaufgabenhefts in der Grundschule Markt Heiligenstadt statt.

WeiterlesenÜbergabe des Möhrchen-Hausaufgabenhefts

Schulische Angebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine – Neuerungen zum Schuljahr 2022/2023

Schulische Angebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine – Neuerungen zum Schuljahr 2022/2023

WeiterlesenSchulische Angebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine – Neuerungen zum Schuljahr 2022/2023

Sommerschule für ukrainische Schüler:innen

Viele geflüchtete Schüler:innen sind spätestens im kommenden Schuljahr schulpflichtig. Eine gute sprachliche Vorbereitung hilft, den Übergang in die deutsche Schule zu erleichtern. In der zweiten Hälfte der Sommerferien wird deshalb in Bamberg eine Sommerschule angeboten. Die Kinder und Jugendlichen bauen hier ihre sprachlichen Kompetenzen weiter aus und werden gezielt auf das neue Schuljahr vorbereitet. Sie knüpfen zudem Sozialkontakte und lernen die neue Umgebung bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten besser kennenlernen.

WeiterlesenSommerschule für ukrainische Schüler:innen

Kulturelle Bildung in der Metropolregion Nürnberg

Sind Kulturelle Bildung und Kultur wichtig für unsere Gesellschaft? Wenn Sie das auch finden, unterstützen Sie die innovative Studie zur Kulturellen Bildung in der Europäischen Metropolregion Nürnberg, entwickelt vom Forum Kultur der EMN in Zusammenarbeit mit der Hochschule Coburg. Unsere Kulturelle Bildung und Kultur brauchen bis zum 31. August 2022 Ihr Wohlwollen und Ihre Stimme.

WeiterlesenKulturelle Bildung in der Metropolregion Nürnberg

Kindermeilen – Unsere Kleinsten aktiv im Klimaschutz

In diesem Jahr hat die Klima- und Energieagentur Bamberg das erste Mal das Projekt „Kindermeilen – Kleine Klimaschützer unterwegs“ zusammen mit den Schulen sowie Kindertagesstätten in der Stadt und dem Landkreis Bamberg realisiert. Mit der Aktion soll das Bewusstsein der Kinder für den Klimaschutz gestärkt werden. Mehr als 1.000 Kindergarten- und Schulkinder haben diesmal teilgenommen und rege Meilen für den Klimaschutz gesammelt. Dabei sind insgesamt 10.115 Meilen zusammengekommen.

WeiterlesenKindermeilen – Unsere Kleinsten aktiv im Klimaschutz